Foxtrail

Die Wahl des richtigen Rucksacks für warme Temperaturen

Ted Weirum, YouTuber und Outdoor-Enthusiast, über seine Lieblingsrucksäcke für Wanderungen bei warmen Temperaturen.

Abenteuer | Lesedauer 4 Minuten

Ted Weirum ist ein schwedischer YouTuber und Outdoor-Fan. Wir haben ihn getroffen und ihn gebeten, einige Rucksäcke für Wanderungen bei warmen Temperaturen auszuprobieren. Auf einer sechstägigen Wanderung mit fünf Übernachtungen durch den thailändischen Dschungel testete er drei unterschiedliche Rucksackmodelle und hat ein paar tolle Tipps für alle, die eine Wanderung bei warmem Wetter planen und noch nicht wissen, für welchen Rucksack sie sich entscheiden sollen.

Worüber machst du dir Gedanken, wenn du dich für einen Rucksack entscheidest?

Ein Rucksack ist ein unverzichtbarer Begleiter bei jeder Wanderung, ob bei warmem oder kaltem Klima. Bei der Auswahl des richtigen Rucksacks solltest du als Erstes berücksichtigen, wie lange du unterwegs bist: Gehst du auf eine Tageswanderung, einen Wochenendausflug oder ein mehrtägiges Abenteuer? Für Wanderungen, die länger als einen Tag dauern, brauchst du einen Rucksack mit mindestens 35 l Volumen, wenn es warm ist. Für ein mehrtägiges Abenteuer solltest du einen Rucksack aussuchen, der mindestens 50 l fasst.

Aber es reicht nicht, dir nur über die Größe deines Rucksacks Gedanken zu machen. Du musst auch das Klima berücksichtigen und die Rahmengröße, die du brauchst. Unterschiedliche Rucksäcke passen besser zu unterschiedlichen Rahmengrößen und natürlich geht es dabei auch um Tragekomfort. Du solltest deinen Rucksack also auf jeden Fall einmal tragen, bevor du dich entscheidest.

Ted hat während seiner Wanderung bei warmen Temperaturen drei Rucksäcke ausprobiert. Im folgenden Video siehst du Ted mit den Rucksäcken in Aktion. Anschließend kannst du dir auch seine entsprechenden Empfehlungen durchlesen.

Teds Bewertung: Kaipak 38

Den Kaipak gibt es in drei unterschiedlichen Größen: 28, 38 und 58. Dieser Rucksack ist einfach, robust und extrem praktisch. Das Highlight des Rucksacks ist sein schlichtes und zugleich unglaublich funktionelles Design. Er ist aus G-1000 HeavyDuty Eco gefertigt, was ihn sehr strapazierfähig macht. Außerdem kann er für mehr Wasserfestigkeit mit Greenland Wax behandelt werden. Er hat eine feste Rückenlänge für das Tragesystem. Der Rucksack eignet sich perfekt für 1- bis 2-tägige Wanderungen – sowohl für Wanderungen in warmen als auch kalten Klimazonen.

Rucksack

Kaipack 38

Kaipack 38

Teds Bewertung: Keb 52

Der Keb 52 zeichnet sich vor allem aufgrund seiner vielen Öffnungen aus. Die logische Einteilung der Fächer erleichtert das organisierte Packen des Rucksacks enorm. Man kann ihn von oben und von der Seite öffnen und es gibt sogar noch eine zweite Tasche. Das anpassbare Tragesystem und der Holzrahmen sind Design-Highlights und erleichtern das Tragen schwerer Lasten. Auch dieser Rucksack ist aus unserem Material G-1000 HeavyDuty Eco gefertigt und damit genauso langlebig wie die Kaipak Modelle. Den Keb gibt es in zwei unterschiedlichen Größen: 52 und 72. Dieses Modell ist das kleinere der beiden. Der Keb ist ein Rucksack, den du das ganze Jahr über auf ein mehrtägiges Abenteuer mitnehmen kannst.

Rucksack

Keb 52

Teds Bewertung: Abisko Friluft 35

Zu guter Letzt sprechen wir über den Abisko Friluft 35. Auch dieser Rucksack hat mehrere Fächer, die das organisierte Packen deiner Ausrüstung erleichtern – er hat Öffnungen an der Seite, hinten und oben. Du kannst den Abisko Friluft komplett öffnen und erhältst so einen besseren Überblick über alles, was du für die Wanderung eingepackt hast. Ein weiteres Highlight dieses Rucksacks ist der Rückeneinsatz aus Mesh, der beim Wandern für eine gute Luftzirkulation am Rücken sorgt. Dieser Rucksack eignet sich daher besonders gut für Wanderungen bei warmen Temperaturen. Der Abisko Friluft ist in zwei Größen erhältlich – 35 und 45. Er eignet sich für ein- oder zweitägige Abenteuer und ist perfekt für Ausflüge, bei denen du in einer Hütte oder einem ähnlichen Ort übernachtest.

Rucksack

Abisko Friluft 35

Abisko Friluft 35

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Rucksäcke, die du für Wanderungen bei warmem Wetter gut nutzen kannst. Alle drei eignen sich hervorragend für unterschiedlich lange Wanderungen in warmen Klimazonen. Welcher Rucksack für dich am besten ist, hängt von deinem geplanten Abenteuer ab. Du solltest immer die verwendeten Materialien und die Details sowie die Funktionalität berücksichtigen, die für dich wichtig sind. Natürlich kommt es auch auf das Tragesystem an und darauf, wie bequem der Rucksack ist. Vergiss nicht, dich gut um deinen Rucksack zu kümmern, indem du in regelmäßig reinigst und pflegst. So wird dich dein Wanderrucksack viele Jahre lang treu begleiten. Teds Bewertungen sind ein guter Ausgangspunkt, um die richtige Entscheidung bei der Wahl deines nächsten Rucksacks zu treffen.

Mehr Stories and Tipps

DIESE WEBSITE VERWENDET COOKIES

Diese Seite verwendet Cookies, um dir das Verweilen auf unsere Seite so interessant wie möglich zu machen. Dadurch können wir unsere Seite stetig verbessern. Durch die Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies sowie der Opt-Out-Option oder der Änderung deiner Einstellungen findest du in unserer Datenschutzerklärung und in unseren Cookie-Richtlinien.