Foxtrail

Der erste Gewinner unserer Arctic Fox Initiative: The Beach Clean Network Ltd

Einer der ersten drei glücklichen Gewinner der Arctic Fox Initiative 2019 ist The Beach Clean Network Ltd.

Nachhaltigkeit | Lesedauer 3 Minuten

Im Rahmen unserer Arctic Fox Initiative wurden die ersten drei Projekte für 2019 ausgewählt. In einer öffentlichen Abstimmung auf Facebook konnten die User sich entscheiden, welches Projekt die größte Unterstützung erhalten soll. The Beach Clean Network Limited​ sicherte sich den ersten Platz.

The Beach Clean Network Ltd ist eine Non-Profit-Organisation aus Großbritannien, die sich dafür einsetzt, Strände von Müll zu befreien. Die Initiative wurde 2009 von Martin Dorey und Tab Parry gegründet. Die beiden wohnen in Cornwall, wo sie direkt mit den Auswirkungen von Meeresabfällen an den Küsten vor ihrer Haustür konfrontiert werden. Deutlich gezeigt hat sich das Problem im Winter 2013/14, als die Strände Großbritanniens infolge gewaltiger Stürme über dem Nordatlantik mit Plastikmüll überschwemmt wurden. Damals kam den beiden die Idee für #2minutebeachclean – denn jeder hat am Tag zwei Minuten Zeit. Darauf folgten die Initiativen #2minutelitterpick und #2minutestreetclean. Die Idee hinter dem Projekt ist einfach: Jedes Mal, wenn man an den Strand (oder anderswo hin) geht, sammelt man 2 Minuten lang Müll und entsorgt diesen in einer ausgewiesenen Müllsammelstelle.

Für 2019 hat Fjällräven eine Förderung in Höhe von 120.000 € bereitgestellt, die aus dem Erlös der Kånken Art Rucksäcke und des Kånken Rainbow stammt. Gemäß den Ergebnissen der Facebook-Abstimmung erhält The Beach Clean Network 60.000 €. Das Geld aus der Arctic Fox Initiative wird in zusätzliche Müllsammelstellen an den Stränden Großbritanniens investiert und für die Anstellung von „#2minute Board Guardian Angels“ verwendet, die sich als Verantwortliche in diesen Gebieten um die Sammelstellen kümmern und als Unterstützung für die lokale Bevölkerung dienen.

Gründer Martin Dorey sagt: „Wir freuen uns wirklich sehr, dass wir eine Spende aus der Arctic Fox Initiative erhalten. Wir haben die letzten fünf Jahre hart dafür gearbeitet, ein Netzwerk an Müllsammelstellen aufzubauen und dieser Zuschuss ermöglicht uns nun, ein Netzwerk von sogenannten "Guardian Angels" aufzubauen, die sich um die Stationen kümmern, Material zum Recyceln sammeln und mit der Bevölkerung gemeinsam daran arbeiten, unsere Strände sauberer zu halten als je zuvor. Für uns geht damit ein Traum in Erfüllung, weil wir nun die Möglichkeit haben, noch mehr zu tun und den nächsten Schritt zu gehen. Vielen Dank, Fjällräven!!“

The Beach Clean Network Limited ist eine beispiellose Organisation, die sich entschieden für die Reduzierung von Meeresplastik und Strandabfällen in Großbritannien und anderen Regionen einsetzt. Wir freuen uns, zukünftig Teil dieser wichtigen Arbeit zu sein. Die ganze Story von The Beach Clean Network Limited kannst du hier nachlesen: https://2minute.org

DIESE WEBSITE VERWENDET COOKIES

Diese Seite verwendet Cookies, um dir das Verweilen auf unsere Seite so interessant wie möglich zu machen. Dadurch können wir unsere Seite stetig verbessern. Durch die Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies sowie der Opt-Out-Option oder der Änderung deiner Einstellungen findest du in unserer Datenschutzerklärung und in unseren Cookie-Richtlinien.