Foxtrail

Vardag – hinter den Kulissen

Zeitlosigkeit und Funktionalität stehen im Mittelpunkt unserer neuen Vardag-Kollektion. Ein glücklicher Zufall? Wohl kaum. Wir sprechen mit Sarah Isaksson, Designerin bei Fjällräven.

Nachhaltigkeit | Lesedauer 5 Minuten

Es sollte einfach sein, sich hinaus in die Natur zu begeben. So einfach, dass du dich nicht einmal umziehen musst, bevor du rausgehst – für einen Spaziergang oder ein Picknick, das deinen Kopf frei macht und dir neue Energie gibt.

Das ist die Philosophie hinter der Kollektion Vardag (was auf Deutsch „Alltag“ bedeutet.) Sie bringt klassische und zeitlose Outdoor-Designs von der Natur in die Stadt und wieder zurück – die Orte, an denen wir unseren Alltag so gerne verbringen.

„Die Idee hinter dieser Kollektion ist es, eine Verbindung zwischen Stadt und Natur zu schaffen. Diese Kleidung sollte auf dem Weg zur Schule oder zur Arbeit genauso gut funktionieren wie auf einem Ausflug in die Natur“, sagt Sarah Isaksson, Designerin bei Fjällräven und eine der Schöpferinnen der Kollektion. Zur Vardag-Familie gehörten bisher ein Tagesrucksack und eine Tragetasche, aber für den Herbst und Winter 2020 wurde sie durch eine Reihe von Kleidungsstücken ergänzt: ein klassischer Anorak, ein Pullover, ein T-Shirt, Hosen und Mützen.

Wie der Name schon sagt, gehören sie nicht zu der Art von Kleidungsstücken, die man auf eine zweiwöchige Wanderung in die Wildnis mitnimmt. Vielmehr sind es Kleidungsstücke, die Abenteuer in der Nähe deines Zuhauses noch einfacher machen. Solche, die du mit dem Fahrrad oder am anderen Ende der Buslinie erreichst und die sowohl für deine körperliche als auch geistige Gesundheit Wunder wirken. Bei Vardag geht es aber auch um unsere Liebe zu klassischem Design und den Wunsch, diesem eine Hommage zu erweisen. Selbst das Logo blickt mit seinem nostalgischen Design in längst vergangene Zeiten zurück. „Wir haben die Etiketten aus den Kragen unserer älteren Designs genommen und sie auf der Außenseite dieser neuen Designs verwendet. Wir haben nur die Schriftart aktualisiert, so dass sie zu unserem aktuellen Logo passt“, so Sarah Isaksson.

Um Erfolg zu haben, sollte es zeitgemäß und klassisch zugleich sein.

Sarah Isaksson
Designerin bei Fjällräven
Sarah Isaksson, Designerin bei Fjällräven

Zeitlose Designs bestehen länger

Klassische und zeitlose Designs waren schon immer ein zentraler Bestandteil von Fjällräven und Vardag verkörpert umso mehr unsere Überzeugung, dass einfache, funktionale Designs auf lange Sicht die besten sind. Darüber hinaus feiern wir die Rückkehr eines klassischen Kleidungsstücks: des praktischen Anoraks.

„Wir haben uns für einen Anorak anstelle einer Jacke entschieden, weil es ein funktionelles und flexibles Kleidungsstück ist, das sich über vielem tragen lässt. Gleichzeitig kannst du es heute auch problemlos im Alltag tragen. Es ist sowohl funktionell als auch zeitgemäß“, sagt Sarah Isaksson.

Für die neuen Modelle hat sie sich sowohl von der Vergangenheit als auch von der Gegenwart inspirieren lassen. Zeitlose Designs zu entwerfen bedeutet, dass man ein Gespür für Formen und Schnitte haben muss, die im Laufe der Zeit relevant bleiben. Natürlich ist es auch eine Frage der Nachhaltigkeit. Etwas, das morgen plötzlich nicht mehr modern ist, kann kaum als nachhaltig bezeichnet werden, ungeachtet der guten Absichten und Bemühungen bei seiner Herstellung.

„Wenn wir von klassischem Design sprechen, meinen wir jedoch nicht, dass es wie etwas aus den 80ern aussehen soll. Um Erfolg zu haben, sollte es zeitgemäß und klassisch zugleich sein“, sagt Sarah und erklärt weiter:

„Als Designerin kann ich nicht etwas entwerfen, von dem ich glaube, dass es in 20 Jahren in Mode sein wird, denn ich weiß nicht, was in 20 Jahren in Mode sein wird. Und selbst wenn ich es wüsste, würde ich es wahrscheinlich nicht heute kaufen wollen.“ Für Sarah bedeutet zeitloses Design vielmehr, etwas zu schaffen, das gut durchdacht und ausgewogen, aber vor allem funktional ist. Funktionelle Kleidungsstücke überdauern die Zeit. Bei den neuen Mitgliedern der Vardag-Familie stand ebenfalls die Reparierbarkeit im Vordergrund. So lassen sich beispielsweise Knöpfe und Reißverschlüsse am Anorak leicht austauschen. „Deshalb ist der Reißverschluss nicht in die Taschenklappe auf der Vorderseite eingenäht, was den Austausch zu schwierig machen würde. Dies ist ein weiteres Detail, das die Langlebigkeit des Kleidungsstücks erhöht.“

Attraktiv und gleichzeitig zuverlässig

„Während ein Anorak an die nächste Generation vererbt werden kann, werden Hosen oft stärker abgenutzt“, sagt Sarah. „Außerdem sind sie vor allem von Frauen in engeren Passformen gewünscht worden. Früher bestand das Problem immer darin, dass wir aufgrund unserer statischen Materialien keine enger anliegenden Hosen herstellen konnten, da das Material die Bewegungsfreiheit und den Komfort des Trägers einschränkte. Aber jetzt haben wir mit G-1000 LiteEco Stretch einen neuen Stoff entwickelt, der uns in diesem Bereich mehr Möglichkeiten bietet.“ Er besteht aus Bio-Baumwolle und recyceltem Polyester, wobei ein Teil des Polyesters etwas Stretch enthält. Der Stoff dehnt sich also, ohne dass Elastan verwendet werden muss.

„Elastanfasern sind schwierig zu recyceln, deshalb wollen wir sie vermeiden. Wir verwenden einen Stoff, dessen Fasern – wie altmodische Telefonkabel – eng gewickelt sind, was zu einem mechanischen Stretch führt. Die Dehnbarkeit ist nicht so groß wie bei Strumpfhosen, aber der Stoff ist geschmeidiger und bequemer als der von traditionellen Hosen.“

Dank des engeren Schnitts passen diese Hosen jetzt gut in den urbanen Raum, während ihre Langlebigkeit nicht beeinträchtigt wird. Dank G-1000 als Basis sind sie immer noch funktionell und strapazierfähig. Auch die anderen Kleidungsstücke der Serie eignen sich mit ihren gedeckten Grundfarben und dem trendigen und doch klassischen Retro-Stil für verschiedene Situationen.

„Ich bin mit den Ergebnissen wirklich zufrieden. Es kann manchmal vorkommen, dass man seiner Vision nicht gerecht wird, aber ich denke, dass wir hier Kleidung geschaffen haben, die Lust darauf macht, in die Natur zu gehen. Diese Kleidungsstücke machen es dir leicht, spontan zu sein und nach Herzenslust raus zu gehen. Sie sind attraktiv, und gleichzeitig kannst du dich darauf verlassen, dass sie all deinen Abenteuern gewachsen sind.“

Vardag-Kollektion

Vardag Anorak W
Vardag Anorak M
Vardag Sweater W
Vardag Sweater M

More Stories

    DIESE WEBSITE VERWENDET COOKIES

    Diese Seite verwendet Cookies, um dir das Verweilen auf unsere Seite so interessant wie möglich zu machen. Dadurch können wir unsere Seite stetig verbessern. Durch die Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies sowie der Opt-Out-Option oder der Änderung deiner Einstellungen findest du in unserer Datenschutzerklärung und in unseren Cookie-Richtlinien.